So funktioniert es!

Zur Hauptseite von Greg´s  Autopflege Service

Nein! Hier finden Sie selbstverständlich nicht das Geheimnis unserer Reinigungsverfahren. Wenn Sie uns allerdings im Austausch das Coca-Cola-Rezept anbieten könnten, wäre die Geschäftsleitung jedoch sicher zu einem weiterführenden Gespräch bereit... :-)


www.coca-cola.com

Wir werden Ihnen an dieser Stelle in Zukunft einen Einblick in den Ablauf eines Auftrags, vom Eingang der Schadensmeldung bei der Versicherung, über die Erstellung eines Gutachtens und einer Lackanalyse in unserem Haus, bis zur Reinigung des verschmutzten Fahrzeugs vor Ort und dem erfolgreichen Abschluss des Schadensfalls ermöglichen.So funktioniert es! Nach der Schadensmeldung in der Versicherungsagentur und dem Eingang bei der zuständigen Versicherung sollte zunächst geklärt werden, ob die Versicherung in diesem Schadenfall eintritt bzw. Haftung in dieser Sache besteht. Nun sollte der Sachbearbeiter / Sachverständige bzw. Schadenregulierer, die von uns vorab dringend benötigten Daten zusammentragen.

Name, Anschrift und Telefonnummer der Versicherung
Name und Rufnummer des Ansprechpartners in dieser Angelegenheit
Schadensnummer
Art des Schadens und Umfang der Verschmutzung
Schadensort
Schadenstag
kurze Beschreibung des Schadenshergangs
genaue Bezeichnung der Verschmutzung - bei Farben: DIN - Sicherheitsdatenblatt und technisches Datenblatt (muss beim VN vorliegen)
bei Kfz - genaue Liste der verunreinigten Fahrzeuge mit genauen Angaben über Name des Geschädigten, Fzg. - Typ, Kennzeichen, Baujahr und Farbe des Lackes
verbindlicher Auftrag über die Erstellung eines Gutachtens bzw. einer Lackanalyse

 

Nach Eingang der o.g. Daten geben wir den Vorgang sofort an unser Labor weiter (siehe hierzu auch Gutachtenwesen und Lackanalyse). Für unsere Untersuchungen benötigen wir je nach Umfang 3 bis 5 Tage. Sobald uns die Ergebnisse vorliegen, senden wir Ihnen diese in gebundener Form als Exposé zu. Die Resultate sind nur dem Auftraggeber zugänglich .

Nun können die Geschädigten entweder auf Basis unseres Gutachtens abgegolten werden oder es kann, falls die Geschädigten es wünschen, eine Sanierung vorgenommen werden. Bedenken Sie jedoch, dass wir ausschließlich für Versicherungen arbeiten. Bereits finanziell abgegoltene Fahrzeuge können zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr von uns berücksichtigt werden.

Wichtig ist, dass unser Verfahren zur Schadensuntersuchung nur ein Gutachten pro Art der Verunreinigung nötig macht, nicht ein Gutachten pro Fzg (genauere Erklärungen hierzu finden Sie unter Gutachtenwesen und Lackanalyse ). Dieses führt besonders bei Großschäden mit vielen betroffenen Fzgen. zu erheblichen Einsparungen.

Sollten nun ein oder mehrere Geschädigte eine Reinigung wünschen, wird unsere Disposition, umgehend nach Eingang eines Reinigungsauftrags und einer Liste der zu sanierenden Fzge., Kontakt zu den Ansprechpartnern der Geschädigten (Fzg. - Halter, Rechtsanwälte, Betriebsratsvorsitzenden o.ä.) aufnehmen.

Da wir ein bundesweit arbeitendes Unternehmen sind, ist eine Verbringung der Fzge. nach Soest natürlich nicht nötig, sondern sie werden vor Ort gereinigt. Wir kümmern uns dann in Zusammenarbeit mit den Geschädigten und dem Verursacher, um die Terminvergabe für den einzelnen Geschädigten, die Reinigungsstätte, evtl. benötigte Ersatz - Fzge., Hotel u.ä..

Haben Sie jedoch bitte Verständnis, dass zwischen Auftragserteilung und letztendlicher Reinigung der Fzge. eine kleine Wartezeit entstehen kann. Wir sind jedoch stetig bemüht, diese Zeit, schon aus eigenem Interesse, so gering wie möglich zu halten. Wir arbeiten für 97 Versicherer und sind landesweit als einziges Unternehmen in diesem Spezial - Bereich tätig. Dementsprechend viele Schadenfälle gehen monatlich in unserer Zentrale ein und werden bearbeitet. Selbstverständlich muss jedem Schadenfall die gleiche Sorgfalt und Aufmerksamkeit entgegen gebracht werden.

Unsere hochqualifizierten Mitarbeiter begutachten jedes einzelne Fzg. vor Reinigungsbeginn. Es wird ein Übergabeprotokoll erstellt, in welchem alle Vorschäden, wie Kratzer, Beulen, Waschschlieren, Baumharzquellungen, Vogelkotverätzungen und ähnliches, genau festgehalten und vom Geschädigten durch Unterschrift bestätigt werden. Außerdem wird von unseren Lacksachverständigen überprüft, ob das Fzg. betroffen ist oder man es mit "Trittbrettfahrern" oder einer anderen Verschmutzung zu tun hat. Mit Spezialequipment wird jedes Fzg. zusätzlich vor, während und nach der Reinigung fotografiert und auf Video festgehalten.

Vor und nach der Reinigung sorgen ausführliche Gespräche mit dem Geschädigten für die Vermeidung von Missverständnissen (z. B. werden Steinschläge von Laien oft für weiße Farbpartikel gehalten etc.) und den Abbau von Vorurteilen (z.B. wird oft angenommen, wir würden die Fzge. abschleifen und dann würde nach ein paar Wäschen der Lack matt etc.).

Hierdurch erkennen die Geschädigten auch, dass diese Arbeiten, die mit Präzision und Sachverstand erfolgen müssen und nicht von einer Kolonne von Aushilfskräften durchgeführt werden. Kfz-Aufbereitungstechnikern mit abgeschlossener Berufsaufbildungen im Kfz- Bereich (Lackierer, Mechaniker ect.) oder einem Hochschulabschluß (Ing. ) werden in unserem Betrieb drei Jahre weitergebildet, um den hohen Ansprüchen an fachlichem Können und guter Betreuung der Geschädigten zu genügen. Bei der Fzg. - Rückgabe bestätigt der Geschädigte die einwandfreie Reinigung seines Fzgs. mit einer Unterschrift.

Die finanzielle Abgeltung der nichtgereinigten Fzge. sollte nach Abschluss der Reinigungsarbeiten erfolgen, da unsere Erfahrung gezeigt hat, dass es, sobald Geld ausgezahlt wird, zu Unruhe unter den Geschädigten kommt. Nach Beendigung der ersten Reinigungsarbeiten hatte jeder genug Zeit zu überlegen, ob eine Reinigung gewünscht wird oder nicht. Für zögerliche Geschädigte besteht die Möglichkeit, sich das Reinigungsergebnis bei Kollegen, Nachbarn oder Bekannten anzuschauen.

Der hier empfohlene Ablauf ist durch unsere mannigfaltigen Erfahrungen mit Schadenfällen dieser Art entstanden und wird ständig verbessert. Hierdurch werden Ärger und Arbeit für alle Beteiligten so gering wie möglich gehalten und eine schnelle und problemlose Abwicklung des Schadens gewährleistet.

 

Sollten sie noch Fragen haben, wir beraten Sie gern!